Zitat des Monats Juli

"Im Gelände des Zuchthauses war eine Filterproduktion für Giftmasken eingerichtet worden. Ein kriegswichtiges Unternehmen mit Fließbandfertigung! [...] Die an den Maschinen arbeitenden Frauen standen vor den Maschinen mindestens zehn Stunden."

Greta Kuckhoff, von 1944 bis 1945 in Cottbus inhaftiert.

Weitere Zitate

4. Historisches Fahrzeugtreffen

Veranstaltung am Mittwoch, 03. Oktober 2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Am 3. Oktober wird es zum Tag der Deutschen Einheit erneut von 10 bis 17 Uhr ein historisches Fahrzeugtreffen in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus geben. Merken Sie sich das Datum vor und kommen Sie vorbei! Es erwartet Sie ein buntes Programm für Klein und Groß.

Sie haben wieder die Möglichkeit, schöne alte Fahrzeuge zu sehen, aber auch viele bewegende und interessante Gespräche mit Zeitzeugen zu führen, Filme zu schauen und Führungen durch die Gedenkstätte mitzuerleben.

Sie wollen mit Ihrem eigenen Oldimer kommen oder haben Fragen zur Veranstaltung? Dann kontaktieren Sie gerne Marcel Grube: info@menschenrechtszentrum-cottbus.de.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Kinder unter 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Die Händleranmeldung für den Teilemarkt finden Sie hier: http://www.menschenrechtszentrum-cottbus.de/anmeldung-teilemarkt.html

Info

Eintrittspreis
5€ (Kinder unter 12 J. frei)

Ort
Menschenrechtszentrum Cottbus e.V., Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus
Bautzener Straße 140
03050 Cottbus

Downloads
Teilemarktordnung.pdf