Zitat des Monats Mai

„Ich weiß nicht, wie lange wir fuhren. Der Zug hielt an einem Bahnhof. Dort wurden wir ausgeladen – gefesselt waren wir schon. Synchron sprangen wir ins Freie. Und wieder die Uniformierten mit Karabinern. Wieder die Hunde. Und wieder die neugierigen Blicke wie in Brandenburg. Ich entdeckte das Schild ‹Cottbus›.“

(Dieter Drewitz, im Zuchthaus Cottbus 1967 inhaftiert)

Weitere Zitate

Bibliothek

Die Bibliothek der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus bietet als Präsenzbibliothek eine große Auswahl an Fachbüchern zu den Themen politische Verfolgung, Haft, Widerstand und Opposition in der DDR. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die autobiografischen Publikationen ehemaliger politischer Häftlinge. Darüber hinaus befinden sich Bücher bundesdeutscher DDR-Forschung bis 1989 im Bestand der Bibliothek.

forschung bibliothek

Lehrer, Schüler, Studenten und Interessierte finden hier Material zur fachlichen Vorbereitung für Projekte, Referate oder Facharbeiten. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gern bei Ihren Recherchen. Der Bibliotheksbestand wird derzeit elektronisch erfasst und ist nicht für Recherchen zugänglich.

Alle Bücher stehen nach Sachgruppen geordnet, zur unmittelbaren Nutzung am Arbeitsplatz in der Bibliothek, bereit.

 

Audiovisuelle Dokumentationen oder Interviews mit ehemaligen politischen Häftlingen des Zuchthaus Cottbus können nach vorheriger Absprache bereitgestellt werden.

Die Benutzung der Bibliothek ist von Dienstag bis Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr möglich und ist kostenlos.