Zitat des Monats Dezember

Ich habe um Weihnachten 1977 herum die Arbeit bei Sprela verweigert. Ich wollte für diesen Staat nichts mehr machen, weil sie mir die Ausreise nach Westdeutschland verweigert hatten. Daraufhin haben sie mich bis kurz vor meiner Entlassung in die DDR im März 1978 in die neu eingerichteten Tigerkäfigzellen eingesperrt.

(Burkhardt Aulich, von 1977 bis 1978 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert.)

Weitere Zitate

Besichtigung

besichtigung 01

 

Zellentrakt und Arrestkeller

In der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus kann neben der Dauerausstellung „Karierte Wolken – politische Haft im Zuchthaus Cottbus 1933 - 1989“ ein Zellentrakt im ehemaligen Hafthaus 1 besichtigt werden. In rekonstruierten Zellen werden die Haftbedingungen für die 1950er bis 1980er Jahre erlebbar.

Auf Anfrage kann auch der Arrestbereich im Keller besichtigt werden. Das Außengelände mit weiteren ehemaligen Hafthäusern und den Arbeitsbereichen kann selbständig erkundet werden.