Zitat des Monats Juli

"Im Gelände des Zuchthauses war eine Filterproduktion für Giftmasken eingerichtet worden. Ein kriegswichtiges Unternehmen mit Fließbandfertigung! [...] Die an den Maschinen arbeitenden Frauen standen vor den Maschinen mindestens zehn Stunden."

Greta Kuckhoff, von 1944 bis 1945 in Cottbus inhaftiert.

Weitere Zitate

Besichtigung

besichtigung 01

 

Zellentrakt und Arrestkeller

In der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus kann neben der Dauerausstellung „Karierte Wolken – politische Haft im Zuchthaus Cottbus 1933 - 1989“ ein Zellentrakt im ehemaligen Hafthaus 1 besichtigt werden. In rekonstruierten Zellen werden die Haftbedingungen für die 1950er bis 1980er Jahre erlebbar.

Auf Anfrage kann auch der Arrestbereich im Keller besichtigt werden. Das Außengelände mit weiteren ehemaligen Hafthäusern und den Arbeitsbereichen kann selbständig erkundet werden.