Zitat des Monats

"Die Transportzellen waren voller Menschen. Ein Bereich mit Gestank und Unrat."

Dr. Alfons Wilding, von 1975 bis 1976 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert

Weitere Zitate

Objekt des Monats Juli 2016

Weitere Fundstücke in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus

Bei Aufräumungsarbeiten in der Werkhalle des ehemaligen Arbeitseinsatzbetriebes (AEB) VEB Sprela Werke Spremberg wurden nach mehr als 25 Jahren im Juni 2016 verschiedene Kleinteile im Mauerwerk gefunden. Die Häftlinge des Zuchthauses Cottbus mussten u.a. diese Teile, die als Stangenmaterial angeliefert wurden, auf Länge zusägen und auf Drehbänken nach Vorgabe innen und außen bearbeiten.

Die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus arbeitet aktuell zum Thema (Haft-) Zwangsarbeit im Strafvollzug Cottbus und hat einen Zeitzeugenaufruf gestartet. Eine Klärung der Fragen, unter welchen Bedingungen politische Häftlinge im Strafvollzug Cottbus Zwangsarbeit ausgesetzt waren, leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte und schafft Voraussetzungen für eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem Thema.

Wir bitten alle ehemaligen politischen Häftlinge, aber auch ehemalige Zivilmeister der Arbeitseinsatzbetriebe (AEB) und Bedienstete der StVE Cottbus sich bei der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus zu melden. weiterlesen


Foto: Ralf Marten