Zitat des Monats

„Am Zaun wuchs manchmal Unkraut und plötzlich sah ich nicht mehr das Gitter, den Beton, sondern da waren die kleinen Pflanzen am Boden – Leben“

(Frank Keinert, von 1980 bis 1981 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert)

Weitere Zitate

Objekt des Monats: Pfeifenbesteck von Günter Weinhold

Günter Weinhold, der von 1980 bis 1981 aus politischen Gründen in Cottbus inhaftiert war, bekam zur Besuchszeit einmal von seiner Ehefrau eine Pfeife mitgebracht.


Das Rauchen hob er sich zumeist für Samstage und Sonntage auf, um so seine Freigänge am Wochenende auf besondere Weise zu zelebrieren. Das gemütliche Paffen an der frischen Luft lenkte ihn für einen kurzen Augenblick vom rauen und eintönigen Gefängnisalltag ab. Manchmal bezeichnete er solche Pausen seinen Freunden gegenüber sogar als „Schöner Knast heute!“.


Zum Reinigen und Stopfen der Pfeife verwendete er dieses Besteck, das ihm ein Mithäftling aus Edelstahlabfällen der Stanzerei hergestellt hat und welches ihm erstaunlicherweise nicht "weggefilzt" wurde. Herr Weinhold hat das Pfeifenbesteck bis heute aufbewahrt.


Leihgabe von Günter Weinhold