Zitat des Monats Mai

„Ich weiß nicht, wie lange wir fuhren. Der Zug hielt an einem Bahnhof. Dort wurden wir ausgeladen – gefesselt waren wir schon. Synchron sprangen wir ins Freie. Und wieder die Uniformierten mit Karabinern. Wieder die Hunde. Und wieder die neugierigen Blicke wie in Brandenburg. Ich entdeckte das Schild ‹Cottbus›.“

(Dieter Drewitz, im Zuchthaus Cottbus 1967 inhaftiert)

Weitere Zitate

Service

Öffnungszeiten

Montag  Ruhetag
Dienstag – Freitag  10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag  13:00 bis 18:00 Uhr

Einlass bis jeweils 1 Stunde vor Schließung der Gedenkstätte.

An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Gedenkstätte geschlossen.

Preise

Erwachsene  6,00 € (p.P.)
Ermäßigte  4,00 € (Schüler, Studenten, Rentner, Bezieher v. Arbeitslosengeld / Arbeitslosengeld II)

Führungen

Führung  30,00 € (bis max. 25 Personen)
Führungen mit einem Zeitzeugen  50,00 € (bis max. 25 Personen)

Führungen jeweils nur nach vorheriger Anmeldung unter
Tel. 0355 290 133-11 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

mit PKW

  • aus Leipzig/Dresden: auf der A 14 bzw. A13 bis Autobahndreieck Spreewald, dann A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 bis Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.
  • aus Berlin: A 113, A 13 Richtung Dresden bis Autobahndreieck Spreewald, A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 bis Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.

mit Bahn bis Cottbus Hbf

  • aus Leipzig RE 18
  • aus Dresden RE 18
  • aus Berlin RE 2

in Cottbus mit öffentlichen Verkehrsmittel: mit Tram 5 bis Görlitzer Str., dann ca.7 Min Fußweg (600m)