Zitat des Monats Dezember

Ich habe um Weihnachten 1977 herum die Arbeit bei Sprela verweigert. Ich wollte für diesen Staat nichts mehr machen, weil sie mir die Ausreise nach Westdeutschland verweigert hatten. Daraufhin haben sie mich bis kurz vor meiner Entlassung in die DDR im März 1978 in die neu eingerichteten Tigerkäfigzellen eingesperrt.

(Burkhardt Aulich, von 1977 bis 1978 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert.)

Weitere Zitate

Service

Öffnungszeiten

Montag  Ruhetag
Dienstag – Freitag  10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag  13:00 bis 18:00 Uhr

Einlass bis jeweils 1 Stunde vor Schließung der Gedenkstätte.

An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Gedenkstätte geschlossen.

Preise

Erwachsene  6,00 € (p.P.)
Ermäßigte  4,00 € (Schüler, Studenten, Rentner, Bezieher v. Arbeitslosengeld / Arbeitslosengeld II)

Führungen

Führung  30,00 € (bis max. 25 Personen)
Führungen mit einem Zeitzeugen  50,00 € (bis max. 25 Personen)

Führungen jeweils nur nach vorheriger Anmeldung unter
Tel. 0355 290 133-11 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

mit PKW

  • aus Leipzig/Dresden: auf der A 14 bzw. A13 bis Autobahndreieck Spreewald, dann A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 bis Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.
  • aus Berlin: A 113, A 13 Richtung Dresden bis Autobahndreieck Spreewald, A 15 bis Abfahrt Cottbus-Süd, dann B168 bis Hermann-Löns-Str., dann links abbiegen in Bautzener Str.

mit Bahn bis Cottbus Hbf

  • aus Leipzig RE 18
  • aus Dresden RE 18
  • aus Berlin RE 2

in Cottbus mit öffentlichen Verkehrsmittel: mit Tram 5 bis Görlitzer Str., dann ca.7 Min Fußweg (600m)