Zitat des Monats Dezember

Ich habe um Weihnachten 1977 herum die Arbeit bei Sprela verweigert. Ich wollte für diesen Staat nichts mehr machen, weil sie mir die Ausreise nach Westdeutschland verweigert hatten. Daraufhin haben sie mich bis kurz vor meiner Entlassung in die DDR im März 1978 in die neu eingerichteten Tigerkäfigzellen eingesperrt.

(Burkhardt Aulich, von 1977 bis 1978 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert.)

Weitere Zitate

Geschichte

- Unterstützung bei der Recherche von Akten- Individuelle Gespräche mit Zeitzeugen und Interviews- Dokumentation und Forschung zum Haftort Cottbus- Aktive Menschenrechtsarbeit für Verfolgte in anderen Ländern- Eintreten für Versöhnung und Toleranz- Vielfältige Veranstaltungen zu zeithistorischen sowie aktuellen politischen und ethischen Themen- Wechselnde Ausstellungen- Bildungsveranstaltungen und Projekte für Gruppen und Schulklassen-… weiterlesen
Wer wir sind und was wir wollen Das Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. (MRZ) gründete sich im Oktober 2007 nach einem großen Häftlingstreffen im früheren Zuchthaus, zu dem der ehemalige politische Häftling und CDU-Politiker Dieter Dombrowski eingeladen hatte. Die meisten Mitglieder des Vereins sind politische Gefangene der DDR, die im Zuchthaus… weiterlesen