Zitat des Monats Juli

"Im Gelände des Zuchthauses war eine Filterproduktion für Giftmasken eingerichtet worden. Ein kriegswichtiges Unternehmen mit Fließbandfertigung! [...] Die an den Maschinen arbeitenden Frauen standen vor den Maschinen mindestens zehn Stunden."

Greta Kuckhoff, von 1944 bis 1945 in Cottbus inhaftiert.

Weitere Zitate

Ehrungen

Das Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. hat im Laufe der Jahre folgende Ehrungen und Auszeichnungen erhalten:

  • Sonderpreis für Zivilcourage und Gemeinsinn der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH 2014
  • Sonderpreis des Hohenschönhausen-Preises 2014
  • Einer der 25 Gewinner des Wettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung „25 Jahre Mauerfall: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten“ 2014 (Auszeichnung für herausragendes Engagement bei der Vermittlung der friedlichen Revolution und des Mauerfalls)
  • Auszeichnung von Studio SYNTOP mit dem 1. Preis in der Kategorie Interface des Designerpreises des Landes Brandenburg für die Dauerausstellung „Karierte Wolken“ im Menschenrechtszentrum Cottbus (2015)
  • Deutscher Engagementpreis in der Kategorie „Demokratie stärken“ 2015
  • Brandenburger Freiheitspreis 2016 des Brandenburger Domstifts