Zitat des Monats

"Die Transportzellen waren voller Menschen. Ein Bereich mit Gestank und Unrat."

Dr. Alfons Wilding, von 1975 bis 1976 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert

Weitere Zitate

Erstes Peer-Guide-Treffen im Anne-Frank-Projekt

Workshop am Dienstag, 03. März 2020 15:30 Uhr - 17:00 Uhr

-- Das Treffen wurde auf den 3.3. verschoben. --

Erstes Treffen der Peer-Guides für die Anne-Frank-Ausstellung "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" am 3.3.2020 von 15:30 Uhr bis 17:00 in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus - weitere Informationen: http://www.menschenrechtszentrum-cottbus.de/news/junge-guides-fuer-anne-frank-ausstellung-gesucht.html

Vom 11.03. bis 02.04.2020 gastiert die internationale Wanderausstellung über Anne Frank im Menschenrechtzentrum Cottbus. Wir suchen engagierte junge Leute ab 15 Jahren, die Interesse haben, Jugendgruppen und Schulklassen ehrenamtlich durch die Ausstellung zu begleiten und mit ihnen über die Themen der Ausstellung zu sprechen. Zur Vorbereitung findet im Menschenrechtszentrum Cottbus, Bautzener Str. 140, ein kostenloses Trainingsseminar vom 10. bis 11.03. jeweils von 8:30 bis 16:30 Uhr statt.

Anmeldung:

Projektbüro Anne Frank Ausstellung, Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. (MRZ)

Ansprechpartner für die Peers:
Saskia Renner (Bundesfreiwillige im MRZ), Johannes Näder (Bildungsreferent)
Tel. 0355 290 133-14
Mobil / WhatsApp: 0163 289 44 63
Mail: bfd@menschenrechtszentrum-cottbus.de

Info

Eintrittspreis
- freier Eintritt -

Ort
Menschenrechtszentrum Cottbus e.V., Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus
Bautzener Straße 140
03050 Cottbus

Downloads
Junge_Guides_gesucht.pdf