Zitat des Monats

"Die Transportzellen waren voller Menschen. Ein Bereich mit Gestank und Unrat."

Dr. Alfons Wilding, von 1975 bis 1976 im Zuchthaus Cottbus inhaftiert

Weitere Zitate

Junge Guides für Anne-Frank-Ausstellung gesucht!

Vom 11.03. bis 02.04.2020 gastiert die internationale Wanderausstellung über Anne Frank im Menschenrechtzentrum Cottbus. Wir suchen engagierte junge Leute ab 15 Jahren, die Interesse haben, ehrenamtlich als Ausstellungsbegleiterinnen und -begleiter für Jugendgruppen und Schulklassen, als „Peers“, zu arbeiten.

Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe findet im Menschenrechtszentrum Cottbus, Bautzener Str. 140, ein kostenloses Trainingsseminar vom 10. bis 11.03. jeweils von 8:30 bis 16:30 Uhr statt.

Inhalt des Trainingsseminars:

  • Kennenlernen der Ausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« mit vielen Hintergrundinfos;
  • Arbeiten mit Filmen, die Teil der Ausstellung sind;
  • Tipps und Tricks, wie man Schulklassen und Gruppen durch die Ausstellung begleiten kann;
  • Praktisches Üben der Begleitungen und Probebegleitungen.

Du musst kein Geschichts-Experte sein oder bestimmte Erfahrungen haben, um mitzumachen! Wichtig ist uns aber folgendes:

  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Kenntnis des Tagebuchs von Anne Frank (du bekommst beim Seminar ein Exemplar)
  • Lust, etwas Neues auszuprobieren und gemeinsam mit den anderen Ausstellungsbegleiterinnen und -begleitern Verantwortung zu übernehmen
  • Verbindliche, vollständige Teilnahme am Trainingsseminar
  • Zeit, um ca. ein bis drei Gruppen pro Woche zu begleiten

Teilweise wird diese Arbeit an Wochentagen vormittags stattfinden, daher sollten Deine Lehrerinnen und Lehrer eine ggf. notwendige Unterrichts­befreiung unterstützen. Bei Bedarf helfen wir Dir gerne, das zu klären.

Du erhältst für die Mitarbeit am Projekt eine Teilnahmebestätigung des Anne Frank Zentrums Berlin. Bitte melde Dich spätestens bis zum 26.02.2020 unter folgender Adresse an:

Projektbüro Anne Frank Ausstellung, Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. (MRZ)

Ansprechpartner für die Peers:
Saskia Renner (Bundesfreiwillige im MRZ), Johannes Näder (Bildungsreferent)
Tel. 0355 290 133-14
Mobil / WhatsApp: 0163 289 44 63
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 27.02. um 16:30 Uhr veranstalten wir das erste Treffen der interessierten Ausstellungsbegleiter und -begleiterinnen im Menschenrechtszentrum Cottbus. Dazu laden wir Dich herzlich ein.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!