Zitat des Monats Mai

„Ich weiß nicht, wie lange wir fuhren. Der Zug hielt an einem Bahnhof. Dort wurden wir ausgeladen – gefesselt waren wir schon. Synchron sprangen wir ins Freie. Und wieder die Uniformierten mit Karabinern. Wieder die Hunde. Und wieder die neugierigen Blicke wie in Brandenburg. Ich entdeckte das Schild ‹Cottbus›.“

(Dieter Drewitz, im Zuchthaus Cottbus 1967 inhaftiert)

Weitere Zitate

Spenden

Wie Sie helfen können
Durch die Mitgliedschaft in unserem Verein unterstützen Sie uns ideell. Jede ehrenamtliche Tätigkeit sowie Geld- oder Sachspenden sind darüber hinaus herzlich willkommen. Mit einer allgemeinen Spende helfen Sie uns beim Fortbestand des Vereins und der Gedenkstätte. Denn trotz der öffentlichen Förderung muss der Verein in einem erheblichen Ausmaß für die Betriebskosten der Gedenkstätte aufkommen, die jährlich ca. 140.000 € betragen. Jede noch so kleine Spende hilft uns!

Bei neuen Spendern vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und die vollständige Adresse anzugeben, damit wir Ihnen bei Bedarf eine Spendenquittung ausstellen können. Wenn Sie für einen bestimmten Zweck spenden möchten, vergessen Sie nicht, bei der Überweisung den Spendenzweck anzugeben. Von Zeit zu Zeit werden wir Ihnen an dieser Stelle spezielle Projekte vorstellen, wofür Spenden gesammelt werden.

Vielen Dank!

Spendenkonten
Sparkasse Spree-Neiße
IBAN: DE92 1805 0000 3000 0414 50 SWIFT/BIC: WELADED1CBN
Deutsche Bank Rathenow
IBAN: DE79 1207 0024 0371 1330 00 SWIFT/BIC: DEUTDEDB160